Download Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung by Heinz Lohmeyer, Wolfgang Teß PDF

By Heinz Lohmeyer, Wolfgang Teß

Show description

Read or Download Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung PDF

Similar german_14 books

Innovation Driven Marketing: Vom Trend zur innovativen Marketinglösung

Zahlreiche Entwicklungen im Verhalten des Kunden und in den Märkten fordern Unternehmen ständig heraus. Für Anbieter gilt es, die relevanten developments in Gesellschaft und Technologie zu erfassen und mit gezielten Lösungen im advertising zu wachsen. Belz/Schögel/Tomczak benennen traits und zeigen auf, wie diese mit innovativen Marketinglösungen genutzt werden.

Finanzmarktpublika: Moralität, Krisen und Teilhabe in der ökonomischen Moderne

Der Sammelband fragt nach den Konjunktionen von Finanzmarkt und den Krisen der modernen Gesellschaft, und zwar unter dem Aspekt von Öffentlichkeit beziehungsweise unterschiedlicher Finanzmarktpublika. Denn es sind insbesondere Öffentlichkeit und Publikumsstrukturen, in deren Wandel sich das Paradigmatische von Finanzmärkten für allgemeine Mechanismen der Integration, Kohäsion und mind's eye moderner Gesellschaften zeigt.

Extra resources for Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung

Example text

1 AO). Ein Beteiligter kann sich durch einen Be voll m ä c h t i g t e n vertreten lassen (§ 80 AO). Die Behörde soll sich in einem solchen Fall an den Bevollmächtigten wenden. Jedoch ermächtigt die erteilte Vollmacht nicht automatisch auch zum Empfang von Steuererstattungen und Steuervergütungen. Bei der Unterzeichnung von Steuererklärungen ist, wenn die Einzelsteuergesetze die eigenhändige Unterschrift vorsehen, eine Vertretung durch Bevollmächtigte nur unter den Voraussetzungen des § 153 Abs.

Anwendung der Einheitswerte 1964 des Grundvermögens Während der Geltungsdauer der auf den Wertverhältnissen am 1. Januar 1964 beruhenden Einheitswerte des Grundbesitzes sind Grundstücke und Betriebsgrundstücke, die wie Grundvermögen bewertet werden, für die Feststellung der Einheitswerte des Betriebsvermögens, für die Vermögensteuer, die Erbschaftsteuer, die Gewerbesteuer und die Grunderwerbsteuer mit 140 % des Einheitswerts anzusetzen. Fragen: 16. Welche Teile gehören bei einem bebauten Grundstück zum Grundvermögen?

Auch bei ihnen wird der Einheitswert einheitlich festgestellt und dann auf die Beteiligten verteilt. Einen gewerblichen Betrieb bilden auch die Wirtschaftsgüter, die den sonstigen j u r i s t i s ehe n Per s 0 n endes privaten Rechts, den nichtrechtsfähigen Vereinen, Anstalten, Stiftungen und anderen Zweckvermögen gehören, soweit sie einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb dienen. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb liegt vor, wenn eine nachhaltige und planmäßige Tätigkeit ausgeübt wird, die der Erzielung von Einnahmen oder von anderen wirtschaftlichen Vorteilen dient und über den Rahmen einer bloßen Vermögensverwaltung hinausgeht (z.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 11 votes