Download Altwestsächsische Grammatik by P. J. Cosijn (auth.) PDF

By P. J. Cosijn (auth.)

Show description

Read or Download Altwestsächsische Grammatik PDF

Best german_14 books

Innovation Driven Marketing: Vom Trend zur innovativen Marketinglösung

Zahlreiche Entwicklungen im Verhalten des Kunden und in den Märkten fordern Unternehmen ständig heraus. Für Anbieter gilt es, die relevanten traits in Gesellschaft und Technologie zu erfassen und mit gezielten Lösungen im advertising zu wachsen. Belz/Schögel/Tomczak benennen traits und zeigen auf, wie diese mit innovativen Marketinglösungen genutzt werden.

Finanzmarktpublika: Moralität, Krisen und Teilhabe in der ökonomischen Moderne

Der Sammelband fragt nach den Konjunktionen von Finanzmarkt und den Krisen der modernen Gesellschaft, und zwar unter dem Aspekt von Öffentlichkeit beziehungsweise unterschiedlicher Finanzmarktpublika. Denn es sind insbesondere Öffentlichkeit und Publikumsstrukturen, in deren Wandel sich das Paradigmatische von Finanzmärkten für allgemeine Mechanismen der Integration, Kohäsion und mind's eye moderner Gesellschaften zeigt.

Extra info for Altwestsächsische Grammatik

Example text

P. und der Chron. ausschliesslich self; über zweimaliges gelp in Or. 0214 1' 17 sieh § 14; im Or. deofolgeld einmal 015434 sceld (scutum) zweimal 018825 023024 , sonst constant gi(e), sci(e), sieh § 29. 0124 etc. - en wird in. U 17 etc. 5 13 02428 ( weall)gebrec 2~5 5 013430 hlecao 361 20 hier? sprecan ~98 63 7 etc. ~9 21 0464 etc. ebenso to wrecanne, wrece, wrecende, gewrecen 220 18 05620 etc. cerendwreca 3 6 • - et: etan 3U6 etc. ~ 8 · 16 · 22 fretao 43926 {reten 235 11 ameten (aestimetis) 53 13 gemet f3 6 etc.

Ef + dunkl. voc. (oder e aus o) = ef, eof + dunkl. : in der C. P. sefan (mentis) 9 10 , hefen oder hefon (coelum), hefenlic 84" hefonUc 81 14 255" hefencund 249 15 und flectiert hefenas, -onas, -ena, -ona, -enum, -onum etc. passim; die form mit eo nur 5mal: he[o]fenlice 85" heofonlicra 80 14 heofonlican 2544 heofoncundan 22223 248 15 • Im Or. Eforwicceastre 0270 14 nefa, -an 052 16' 21 ' 32 054n 0110 11 02446 025211 02666 hefon 08623 018826 -ones 0234" hefenisc 094 15 neben heofon 0223 heofen 018422 heofones 0104 18 0'166 19 0234n heofone 0234 10 heofonum 0321 08622 01627 02349 heofenisc 01 6 heofonrice 024828 0290 13 heofonwara 010629 • In der Chronik hefenum 773 , efor 885, Eoforwic 867, 869, nefa 670 , nefum 534.

Ep, eo : cweoan 437 etc. -ao 26323 ic cweoo 397 27 cweoe 379 18 etc. feora 38330 • - es: besman (virgis) 068" west (occidens) in west, adv. 014' 5 02967 , westd:Bl, westryhte, westane, westmest, etc. (einmal fälschlich w~stdcel 029434), on neaweste 38934 towesnes 211' 4 etc. oes (hic) p. und vor versetztem r: berstan 088" 199 1 4598 oerscan 1616 1058 oerscold 7~ 22 fersc 072 28 0743 • § 19. Altes e wird gebrochen zu eo: ew = eow, iow, bleibt aber in gesewen (visus); larewes 15818 ist Schreibfehler.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 3 votes